Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
CL house

Architekt Benoît Lloze architecte & Alexandre Hordé Architectes

Fotograf Florent Jalon Photographie

Partner Vitrocsa France Distribution

 

Das Projekt befindet sich in den Cevennen im Südwesten Frankreichs. Das in diesem Projekt verwendete Turnable Corner System besteht aus 3 Flügeln, die auf jeder Seite 3 m hoch und 5 m breit sind. Bei der Installation, die von unseren Partnern Vitrocsa France distribution durchgeführt wurde, bestand die Hauptproblematik darin, dass die Öffnung auf allen Seiten in Betonreservierungen eingelassen werden musste, was ein hohes technisches Niveau erforderte.

 

Hier einige Worte der Architekten zu dem Projekt

„Wie ein Schmuckkästchen inmitten der Landschaft sollte diese Glasbox verschwinden können, um eine möglichst große Öffnung für die Aussicht zu ermöglichen. Nach mehreren Studien über die Typologien von Flügeln erwies sich Vitrocsa’s „Turnable“ als das einzige System, das dieser Absicht entsprach.“

Maison CL - Benoît Lloze architecte & Alexandre Hordé Architectes - Florent Jalon Photographie
Architect Benoît Lloze architecte & Alexandre Hordé Architectes  Photographer Florent Jalon Photographie  Partner Vitrocsa France Distribution

MLF18_Woodward_Kutti_00359

Architekt Woodward Architects

Fotograf Murray Fredericks

Partner Vitrocsa Australia


chateau-troplong-mondot-02©RomainRicard-51

Architekt Atelier Mazieres Architectes associes und Agence Moinard Bétaille ⁠- Bruno Moinard & Claire Bétaille

Fotograf Romain Ricard

Partner Vitrocsa France

Das im Herzen eines Weinguts gelegene Restaurant Les Belles Perdrix wurde vollständig renoviert und erhielt dank unseres Turnable-Corner-Systems eine erweiterbare Terrasse.

Diese Lösung ermöglicht eine vollständige Öffnung und lässt den Innenraum eins mit dem Außengelände werden.

Größte Herausforderung hierbei waren die statischen Voraussetzungen, weshalb wir ein besonderes System entwickelt haben, welches die Bewegungen im oberen Bereich absorbiert.

chateau-troplong-mondot-02©RomainRicard-49

Azour / Lieu : Beyrouth - Liban / Droits d'utilisation uniquement pour GLASSLINE INDUSTRIES

Architekt Nabil Gholam Architects

Fotograf Patrice Schreyer

Partner Glassline Industries

Das Turnable-Corner-System deckt eine Fläche von 16 m Länge und 2,5 m Höhe ab. Nach dem Öffnen werden die Elemente in einer unauffälligen Nische verstaut, wodurch die Fläche vollständig frei ist.

Das Projekt besteht aus 9 Scheiben, die sich auf insgesamt fast 16 m öffnen und den Blick komplett frei geben.

schreyer_1602285

Palme Couture-3_AAN_2198

Architekt Öncüoglu + ACP

Partner Glassline

Palme Couture-6_AAN_2229

NEWSLETTER

Erhalten Sie unseren Newsletter und erfahren Sie mehr über Vitrocsa News, Produkte und praktische Anwendungen